wunderlist vs. sorted App-Vergleich

wunderlist vs. sorted App-Vergleich

Ausführliche Übersichten der Funktionen sowie intensive Beschreibungen der beiden Apps findet man zuhauf, sowohl als Berichte im Internet oder als Video auf YouTube. In diesem Vergleich geht es darum, diese Apps unter dem Aspekt eines business-Power-Users zu testen und festzustellen, welche der beiden Apps für den geschäftlichen Einsatz am besten geeignet ist.


 
Eine ToDo-App sollte nicht nur mit einer Fülle an nützlichen Funktionen ausgestattet und leicht zu bedienen sein. Diese Anforderungen werden heute von den meisten führenden ToDo-Apps erfüllt. Die tägliche Nutzung einer App sollte gerade im geschäftlichen Bereich einfach Freude machen. Dies kann zum Beispiel durch eine graphisch anspruchsvolle und durch den User veränderbare farbliche Gestaltung, aber vor allem auch durch technisch ausgereifte und sinnvolle Gimmicks erreicht werden. Gerade wenn die App ein leichtes Schmunzeln auf das Gesicht zaubert, wird diese besonders gerne eingesetzt - das gilt sicher sowohl für den privaten als auch für den Business-Einsatz dieser App. Damit sind technische Effekte gemeint, wie 
·  Übergänge von einer View zum nächsten
·  Öffnen von neue Ansichten
·  Wechseln von einer Seite zur Nächsten
·  Sound- und Wischeffekte
Eine leichte und intuitive Bedienung ist gerade für Business-Menschen wichtiger als vieles andere, denn Zeit ist tatsächlich Geld und niemand möchte sich lange damit aufhalten, herauszufinden wie eine wichtige Notiz von einem Tag auf dem nächsten zu verschieben ist.

 
Wenn man diese Kriterien zugrunde legt, und sich mit den ToDo-Apps beschäftigt, wird man feststellen, dass die Entwickler der meisten Apps voneinander lernen und versuchen sich in der Funktionsvielfalt und -nutzung anzugleichen. Ich habe hier Wunderlist als Stellvertreter für viele ToDos dieser Art mit der hoch interessanten App sorted unter dem Gesichtspunkt der täglichen Nutzung in der Businesswelt verglichen.
 
Sowohl wunderlist als auch sorted sind auf dem neuesten Stand der Technik, benutzen die iCloud-Plattform und sind somit überall einsetzbar wie z.B. auf dem iPhone/Smartphone, iPad/Tablett oder Computer. Hier haben sich kompetente Programmierer wirklich sehr viel Mühe gegeben, den Geist der Zeit technisch und graphisch einzufangen.

wunderlist vs. sorted App-Vergleich

                                           sorted

Besonders wichtig für den täglichen Business-Einsatz ist eine Anwendung, welche mindestens mit der Apple-eigenen Erinnerungen-App zusammenarbeiten kann. Dadurch bedingt, muss man nicht ständig mit 2 Apps arbeiten, die Erinnerungen- und eine ToDo-App. Siri wird zunehmend mit KI (künstliche Intelligenz) ausgestattet und wir werden sicher von iOS-Version zu iOS-Version überrascht, wie viel mehr Siri versteht und uns noch mehr Aufgaben abnehmen wird. Da Siri mit Erinnerungen perfekt kommuniziert, eignet sich diese App als Eingabemedium für alle ToDo-Einträge. wunderlist hat bisher keine Übernahme der ToDos aus Erinnerungen implementiert, während sorted perfekt damit zusammenarbeitet. Das erleichtert die Eingabe neuer Aufgaben ungemein. 

Gerade im geschäftlichen Bereich muss man die ToDos priorisieren und dies nicht nur einmal, sondern permanent. Zudem müssen unerledigte Einträge schnell von einem Tag auf dem nächsten verschoben werden können. Hier glänzt sorted mit wunderbar leichten Wischgesten zur Organisation der ToDos. Es scheint als wenn die Entwickler von sorted gerade auf eine leichte Implementierung der Wischgesten besonders viel Wert gelegt haben, denn es funktioniert hervorragend leicht. Und gerade dieser Umstand in Kombination mit den „süßen“ Soundeffekten macht die Nutzung von sorted nicht nur kinderleicht, sondern es bereitet so viel Spaß, dass man es kaum erwartet die nächste ToDo einzugeben, zu verschieben oder als erledigt zu markieren.

Bei wunderlist liegt der Schwerpunkt ganz woanders. Bei dieser App geht es eher um die Zusammenarbeit an einer Aufgabe/Projekt mit den Kollegen. Die einzelnen ToDos können fast schon als kleine Projekte angesehen werden. Sofern die App von allen Kollegen eingesetzt wird, können einzelne ToDos geteilt werden. Man kann Kommentare dazu eingeben, Bilder oder Dokumente hochladen und die ToDos über einer Fülle an Ordnern und Unterordnern organisieren. wunderlist-Stärke liegt in Organisation von ToDos sowie in Zusammenarbeit mit anderen Kollegen und Mitarbeiter. Die Stärke von sorted ist eher die schnelle Erledigung von Aufgaben und dazu gehört das Verschieben, das Priorisieren und den Überblick behalten.

wunderlist vs. sorted App-Vergleich

                                     1         wunderlist

Grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Apps in der Organisation. Während wunderlist sich stark an dem GTD-System orientiert und die Aufgaben in Kategorien ordnet, gestaltet sorted die ToDos chronologisch. Daher ist es von essentieller Bedeutung, welche Ziele mit der jeweiligen App verfolgt werden: sollen möglichst viele ToDos kategorisiert und geordnet werden, dann ist man bei wunderlist bestens aufgehoben. Möchte man lieber wissen, was ich heute, morgen und am Tag X zu erledigen hat, wird sorted eher die richtige Wahl sein.
 
FAZIT
Ich setze beide Apps ein. 
wunderlist wird von mir gelegentlich genutzt und hier sehe ich den Einsatz für langfristige Aufgaben. In dieser App trage ich eher die Ziele und Projekte ein, sowie ToDos mit viel Erklärungspotential oder mehrere Unterkategorien. Wunderlist kann sogar helfen die Papierberge im Büro zu reduzieren. Durch das Hinzufügen von Bildern zu einer ToDo und das Organisieren in Unterordnern sind viele Einsatzbereiche vorstellbar. Zum Beispiel können alle eintreffenden und zu bezahlenden Rechnungen in der Kategorie „Finanzwesen“ eingetragen werden. Mit dem Eingeben eines Fälligkeitsdatums erscheinen diese anschließend an dem Tag in der ToDo-Liste, an der die Rechnung bezahlt werden muss. Man hat gleichzeitig nicht nur eine Erinnerung, dass es zu bezahlen ist, sondern durch das Einscannen des Dokumentes auch gleich den Betrag und die Bankverbindung. Diese Rechnung kann demnach sofort nach dem Eingeben in wunderlist wegsortiert werden. In der Kategorie „Finanzwesen“ werden alle eingegebenen Verbindlichkeiten dargestellt und in der Kategorie „heute“ ist die Übersicht aller heute zu bezahlenden Rechnungen - eine einfache und kostengünstige Finanzverwaltung. In begrenztem Umfang kann wunderlist auch Skype oder Slack ersetzen. Zu jeder Aufgabe kann eine Gruppe gebildet werden und jeder Teilnehmer darf dazu Kommentare schreiben und Bilder/Dokumente hinzu laden. wunderlist ist eine vielfältige App mit unglaublich vielen Möglichkeiten, die bei richtigem Einsatz einige andere Apps sogar ersetzen oder sehr gut ergänzen kann.
 
sorted nutze ich dagegen täglich. Hier erscheinen alle Einträge aus der App Erinnerungen und solche die in dieser App neu eingegeben werden. Je nachdem wie busy der Geschäftsalltag ist, kann die Priorisierung der Aufgaben schnell verändert oder gar auf einem anderen Tag verschoben werden. Schnelle Ordnung in einem hektischen Alltag kann mit sorted am besten erledigt werden - ein, zwei Wischgesten und die Aufgabe ist geändert, verschoben oder erledigt - perfekt.
 
wunderlist und sorted schließen sich nicht aus, sondern vielmehr ergänzen sie sich in deren Möglichkeiten. Je nach Umfang der geschäftlichen Tätigkeit, der Notwendigkeit in Teams zu arbeiten oder der Organisationsgrad des Unternehmens haben beide Apps ihre Anwendungsberechtigung. sorted sehe ich als ein „must have“ für jeden Geschäftsmann, während wunderlist eine sehr gute Ergänzung für diejenigen ist, die mehr Wert auf Organisieren und Projektplanung legen.
 
Wunderlist
+ GTD-like
+ bessere Organisation
+ Dateien hochladen
+ Teamwork-fähig
+ Einrichtung von Kategorien und Unterkategorien
— keine Priorisierung möglich
— keine chronologische Übersicht der Aufgaben
— etwas umständliche Änderung der Fälligkeit einer Aufgabe
 
Sorted
+ einfache Wischgesten zur Verwaltung der Aufgaben
+ Aufteilung der ToDos kalendarisch geordnet
+ graphisch ansprechende Gestaltung
+ sehr leichte Verschiebung der Aufgaben von einem Tag auf dem nächsten
+ angenehme Soundeffekte
+ leichte Priorisierung und Änderung der Fälligkeit von ToDos
— nicht für eine große Menge an ToDos geeignet
— manchen ernsthaften Geschäftsleuten zu spielerisch

 Folgen Sie uns auf

Twitter:      https://twitter.com/Appvergleich_
Facebook:  https://www.facebook.com/appvergleich.business/
YouTube:   https://www.youtube.com/user/worldofinnovation

_________

über 60.000 Werbeartikel bei
world of innovation Jernoiu e. K.
www.das-werbeartikel-portal.de

Rolingswerth 14
D-42275 Wuppertal
Germany
Tel. +49-202-590853
Fax +49-202-590883
eMail: info@das-werbeartikel-portal.de

Amtsgericht Wuppertal, HRA 17022
Ust.Id.: DE 173409400
Steuernr. 131/5116/1425
PSI-Nr. 44538

Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Für meinen nächsten Kommentar auf dieser Seite)
(Benutzern erlauben mich per Nachrichtenformular zu kontaktieren - Ihre E-Mail-Adresse wird nicht preisgegeben.)
  • Twitter

  • Neueste Kommentare

    • Wer ist online?

      • Gäste: 20
    • Folgen Sie uns...