Original Laguiole-Messer sind ein Mythos in Frankreich und unsere große Liebe!

Link: http://www.original-laguiole.de/item/laguiole_en_aubrac_brillant_sycomore_blau_1560

Wir können verstehen, dass diese Messer zum französischen Kulturgut erhoben wurden. Es gibt, vielleicht mit Ausnahme des Schweizer Taschenmessers,  kein berühmteres Messer in der Welt. Während das letztere durch vielfache Funktionen auf sich aufmerksam machte, umgibt ein Laguiole Messer eine Aura von Geschichten bis in ferne Vergangenheit. Schon vor über hundert Jahren war es unverzichtbarer Begleiter der Hirten in der Auvergne, die  zum vulkanischen Zentralmassiv Frankreichs gehört.

Den Namen hat es von der Gemeinde Laguiole erhalten, die am Westrand des Hochplateaus Aubrac in 1000 m Höhe liegt. Hier hatten sich Anfang des letzten Jahrhunderts mehrere Schmieden angesiedelt, die in mühevoller Handarbeit ein besonderes Messer herstellten, welches später den Namen seiner Herkunft erhielt. Je nach Schmiede wurden verschiedene Materialien, insbesondere für die Griffschalen der Messer, verwendet.

Eins hatten alle gemeinsam, eine geschmiedete Biene (oft auch als Fliege bezeichnet) auf dem Messerrücken zwischen Klinge und Schaft und ein stilisiertes Kreuz, welches durch eingelassene Stifte in der  Griffschale des Messers gebildet wird. Kein Hirte verzichtete mehr auf dieses Messer. Die Klinge war äußerst scharf und ließ sich einklappen. Ausgeklappt war es nicht nur ein wirksamer Schutz gegen wilde Tiere und mögliche menschliche Angreifer, es unterstützte ihn auch bei der Pflege seiner Herde und diente als einziges Essbesteck. Es war für ihn da, wenn er in seiner Einsamkeit um Gottes Beistand bat. Dafür steckte er die Klinge in die Erde, jetzt hatte er das in den Griff eingelassene Kreuz vor sich, vor dem er kniete und betete. Außerhalb von Kirchen und Kreuzen in den Häusern haben niemals mehr Menschen gebetet, als vor diesem winzigen Kreuz, das später den Namen Hirtenkreuz erhielt.

Nichts hat sich im wesentlichen bei den heutigen original Laguiole-Messern geändert. Aus dem einfachen Hirtenmesser ist jedoch inzwischen ein Produkt höchster Schmiedekunst geworden mit Klingen aus verschiedensten besonderen Stahlsorten wie zB Damaszenerstahl, Chiurgenstahl, Schwedenstahl. Die Griffschalen werden aus besonderen Hölzern, Horn und Muschelschallen unter strenger Einhaltung der Cites-Bestimmungen gefertigt. Ein Messer ist schöner als das andere,  bei Preisen von unter hundert bis hin zu über tausend Euro. Wir lieben und bewundern sie, was bei uns den Ausschlag für den Handel mit ihnen gegeben hat,  viel weniger der kommerzielle Erfolg.

Gern würden wir bei Ihnen diese Begeisterung wecken. Daher stellen wir hier in Abständen aus mehreren hundert Messern (der größten Auswahl in Europa), die wir unter www.original-laguiole.de anbieten, immer eins vor, das uns besonders gefällt. Für mögliche Fragen stehen wir zu jeder Zeit gern zur Verfügung!

Laguiole en Aubrac, Brillant, Sycomore Blau

Blau eingefärbten Bergahorn als Griffschalen hat dieses einzigartige Laguiole-Messer!

Der Bergahorn, Baum des Jahres 2009. Das Holz des Bergahorns zählt zu den wertvollsten Edellaubhölzern. Die Jahrringe sind gelblich-weiß bis weiß gefärbt. Splint und Kern setzen sich farblich nicht voneinander ab. Das Holz ist hart, allerdings leicht und sauber zu bearbeiten, besonders gut zum Schnitzen, Drechseln, Beizen und Polieren. Es schwindet nur gering, die Biegefestigkeit ist gut. Aus dem Holz des Bergahorns werden Küchengeräte, Tischplatten, Möbel, Musikinstrumente und Parkett gefertigt. 

Klinge

Messer geschlossen: 12 cm
Stahl : hochwertiger 12C27 Stahl

  • die Biene und das Ressort aus einem Stück geschmiedet
  • dekorativ geschmiedter Messerrücken

 Schmiede Lauiole en Aubrac

Die in Aubrac hergestellten Messer zeugen von höchster traditioneller Handwerkskunst. Jedes Messer trägt den Stierkopf als unverwechselbares Zeichen und weist damit auf die in dieser Gegend beheimatete berühmte Rinderrasse, die auch den Namen Aubrac trägt, hin.

Die Messer von Laguiole en Aubrac verbinden in einer perfekten Symbiose die lange Tradition der Messermacher mit einem ausgeprägten Hang zur Perfektion, wobei der Preis trotzdem in solidem Rahmen bleibt. Die Liebe zum Produkt wird in jeder einzelnen per Hand geschliffenen Biegung und Rundung des Griffes sowie in der harmonischen Auswahl der Hölzer oder Hornbacken sichtbar.

_________

Allgemeine Informationen:

Unser Shop entstand aus der Leidenschaft zu diesen, von Ihren Schmieden mit hingebungsvoller Liebe erschaffenen, wunderschönen Laguiole Messern, deren Tradition viel weitreichender ist, also mancher dies sicher vermutet. 

Wir stehen im engen und freundschaftlichen Kontakt mit nahezu allen bekannten Schmieden und arbeiten gemeinsam an der Erhaltung der Tradition, am Überleben selbst der kleinsten Schmieden und sind maßgeblich daran beteiligt, dass die Laguiole Messer in Deutschland bekannt und beliebt wurden. Wenn Sie bei uns ein Messer kaufen, garantieren wir Ihnen, dass dieses direkt aus der Schmiede in Frankreich, über uns, zu Ihnen nach Hause kommt. 100% Original Laguiole, 100% handgemachte Messer.

 Original Laguiole, Laguiole Taschenmesser, Laguiole Messer, Laguiole, Laguiole Sommelier, Laguiole Steakmesser, Laguiole Käsermesser, Steak Messer, Jagdmesser, Laguiole Korkenzieher, Laguiole Damast, Laguiole Besteck, Brieföffner, Champagnersäbel, Buttermesser, Trachier Besteck, Laguiole en Aubrac, Laguiole Honoré Durand, Laguiole Philippe Voissière, Laguiole Le Fidele, Laguiole Fontenille Pataud, Laguiole Line-Golz, Laguiole Claude Dozorme, Chateau Laguiole, bestellen, Shop, kaufen


Wir sind Mitgründer und Mitglied der A.I.P.C.L.www.aipcl.com (l´association international des proprietaires de couteaux Laguiole) deren Ziel es ist, die alte Laguiole-Tradition zu erhalten. Die A.I.P.C.L wir von den wichtigsten Schmieden wie Laguiole en Aubrac, Arbalete G.David, Honore Durand, Le Fidele, Claude Dozorme, Phillipe Voissierés, Line-Golz uvm. offiziell unterstützt.

world of innovation Jernoiu e.K. 
Rolingswerth 14
42275 Wuppertal 
Tel. 0202-5142615 
eMail: info@original-laguiole.de
Shop: original-laguiole.de 

Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.

Ihr URL wird angezeigt.
(Für meinen nächsten Kommentar auf dieser Seite)
(Benutzern erlauben mich per Nachrichtenformular zu kontaktieren - Ihre E-Mail-Adresse wird nicht preisgegeben.)